Am Freitag 24. und Samstag 25. Mai 2019 fand das Legorobotics Österreichfinale in Schärding statt. Wie schon im Vorjahr konnte sich auch heuer die NMS Riedau in eindrucksvoller Weise durchsetzen und belegte die Ränge 1 bis 5. Sieger wurde das Team Alpha-Bots bestehend aus Tobias Oberauer und Felix Lang.

Bemerkenswert war, dass alle Riedauer Teams das Punktemaximum von 400 Punkten erreichten und der Sieger nur aufgrund der schnellsten Gesamtzeit ermittelt wurde. Somit vertritt das Team Alpha-Bots der NMS Riedau Österreich beim Weltfinale in Györ (Ungarn) vom 8. - 10. November 2019.

Betreut wurden die 5 Teams der NMS Riedau von Herrn Josef Auer, der unzählige Stunden mit den Schülerinnen und Schülern probte, und der das siegreiche Team auch nach Ungarn begleiten wird. Wir wünschen ihnen auf diesem Wege viel Erfolg bei der WRO-Weltmeisterschaft in Ungarn.

 

WRO Schärding