Nach wie vor wollen wir unseren Schülerinnen und Schülern ein breites Angebot an Lesestoff bereitstellen. Spannung, Spaß, Action, Fantasy, erste Liebe … alle diese Themenbereiche werden in der Bibliothek abgedeckt!

Damit auch für die Sommerferien ausreichend Angebot da ist, hat uns die Sparkasse Riedau durch ihre finanzielle Unterstützung den Ankauf von einigen Büchern ermöglicht.

Wir bedanken uns sehr herzlich für das tolle Geschenk zum Schulschluss und freuen uns auf spannende Lesemomente!

DANKE!

Buecher

Für unsere fußballbegeisterten Jungs: Die wilden Fußballkerle – Band 11, 12, und 13
Für unsere fantasyliebenden Mädels: Band 3, 4 und 5 von der „Twilight“ – Reihe
(Band 1 und 2 sind schon vorhanden)

Maskenpflicht im Unterricht fällt!

Hier können Sie weiterlesen: Aktueller Schulbetrieb (bmbwf.gv.at)

 

Thomas Spitzer, Vater von Nick Spitzer (Schüler der MS Riedau, 3. Klasse), ist sehr gut mit dem Ex – Profi – Fußballer und Buchautor Peter Alexander Hackmair befreundet. Deswegen hat sich Herr Spitzer dafür eingesetzt, dass alle 137 Schülerinnen und Schüler jeweils ein Exemplar der beiden Bücher geschenkt bekommen haben. Die Kinder, insbesondere unsere Fußballer, freuen sich schon auf diese spannende Lektüre.
Die Schülerinnen und Schüler der MS Riedau bedanken sich bei Peter Hackmair ganz herzlich und wünschen ihm als Jung-Unternehmer viel Glück!

WhatsApp Image 2021 04 15 at 11.17.31 1

 

Dienstag, 4. Mai 2021: Hl. Florian (Landespatron)

Donnerstag, 13. Mai 2021: Christi Himmelfahrt

Freitag, 14. Mai 2021: schulautonomer Ferialtag

Montag, 24. Mai 2021: Pfingstmontag

Donnerstag, 3. Juni: Fronleichnam

Freitag, 4. Juni 2021: schulautonomer Ferialtag

Leider geht es uns allen gleich – seit über einem Jahr ist das „Corona – Virus“ und alle seine „Begleiterscheinungen“ ein Dauerthema.

Die AHS-Gruppe der 2. Klasse hatte im Lockdown den Auftrag, ein Akrostichon (= Gedicht, ein bestimmtes Wort gibt das Thema vor) zu verfassen. Alle Schülerinnen und Schüler bemühten sich sehr und gaben ganz wunderbare Arbeiten ab. Diese wurden in unserer Schule neben der Bibliothekstür ausgestellt. Während einer D-Stunde haben wir eine „interne“ Bewertung und anschließende Prämierung vorgenommen. Die Kinder sollten – anonym – ihr Favoritengedicht wählen. Am meisten Stimmen konnte Sophie Trinkfaß aus der 2b erreichen.

Aber auch alle anderen Arbeiten sind toll geworden! 

Sophie1.jpgSophie2
Siegerin Sophie Trinkfaß, 2b

D2ab AHS
D 2ab AHS - Gruppe