Der Elternverein der Volks- und Neuen Mittelschule Riedau sieht sich als wichtiges Bindeglied zwischen Eltern und Lehrern. Seit seiner Gründung Ende der sechziger Jahre setzt sich Riedauer Elternverein einerseits sehr aktiv für die Interessen seiner Eltern und Schüler ein, aber er ist auf der anderen Seite auch stets um eine gute Schulpartnerschaft zwischen Lehrern, Eltern und Elternverein bemüht.

Mitglieder des Elternvereins

sind alle jene Eltern, deren Kinder die Volks- oder Neue Mittelschule besuchen, und die den jährlichen Mitgliedsbeitrag bezahlen. Dazu gehören eben auch die Klassenelternvertreter und deren Stellvertreter jeder Volks- und NMS-Klasse. Diese Elternvertreter sind  ja ihrerseits meistens die ersten Ansprechpartner bei Problemen zwischen Eltern und Schule.

Aufgaben des Elternvereins
  • Wahrnehmung und Vertretung der Elterninteressen
  • Weiterleiten von Wünschen oder Beschwerden
  • Unterstützung der Klassenelternvertreter
  • Anschaffung von Lehr- und Lernmaterialien (z.B. Ankauf von Spielen, Büchern, DVD-Recorder, ...)
  • Sponsorierung und Unterstützung bei Schulprojekten (z.B. "Kleine Hände - große Werke", ...)
  • Durchführung und Organisation von Vorträgen und Aktionen (Schitausch, Gesunde Jause, ...)
  • Zusammenarbeit mit Lehrern und Schulleitung
Vorstand des Elternvereins

Obfrau: Alexandra Daller, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stellvertreter: Thomas Richter, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kassierin: Michaela Tomandl

Schriftführerin: Christine Ecker